Dezember 2011

Familienpaten

 Am letzten Novemberwochenende haben 9 Frauen nun die Ausbildung zur Familienpatin beendet und für die erfolgreiche Teilnahme ein Zertifikat erhalten. Ganz offiziell ist das Zertifikat von Fr. Hadertauer, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, unterschrieben. 

Offiziell ist außerdem nun die Teilnahme am Netzwerk Familienpaten in Bayern. In vielen Orten in Bayern werden Familienpaten unter dem Dach vom örtlichen Kinderschutzbund in Kooperation mit dem kath. Frauenbund und Mütterzentren ausgebildet und eingesetzt.

Hausaufgabenbetreuung

Der Kinderschutzbund bietet auch in diesem Schuljahr wieder eine Hilfe beim Hausaufgabenmachen an. In einer kleinen Gruppe wird mit den Kindern je nach individuellem Bedarf gelernt und geübt. Nähere Auskunft erteilt Frau Krasemann unter 08549/8105